Datenschutz

Hey, cool dass du da bist.
Wir freuen uns riesig über deinen Besuch auf unser Website. Der Schutz deiner personenbezogenen Daten während deines gesamten Geschäftsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unser Internetportal in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Im Folgenden erläutern wir dir, wie wir den Schutz deiner Daten gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Datenschutz

GIN & JULY weist den Kunden darauf hin, dass die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) von GIN & JULY zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Daten können zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten auch an beauftragte und gemäß § 11 BDSG sorgfältig ausgesuchte Partner (z. B. Versandunternehmen) übermittelt werden.
Der Vertragstext wird durch GIN & JULY gespeichert und dem Kunden mit den Bestelldaten per E-Mail zugesandt.
Bei der Anmeldung zum Newsletter wird die E-Mail-Adresse und der Name des Kunden mit dessen Einwilligung für Werbemaßnahmen von GIN & JULY genutzt, bis der Kunde den Newsletter von GIN & JULY wieder abbestellt.
Alle Daten werden nur zu dem genannten Zweck verwendet und nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben.

Allgemein

Der Besuch dieser Website ist mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten verbunden. Zwar sind beim bloßen Aufrufen der Seite grundsätzlich keine Angaben über personenbezogene Daten erforderlich, da jedoch bestimmte Funktionen der Website und damit möglicherweise verbundener Dienste einen Verarbeitungsvorgang hervorrufen können, sollen alle Besucher an dieser Stelle über die für die Verarbeitung verantwortliche Stelle, den Zweck und den Umfang der Verarbeitung und natürlich über ihre Rechte als Betroffene informiert werden. Alle Datenverarbeitungsvorgänge auf dieser Website erfolgen im Einklang mit den datenschutzrechtlichen gesetzlichen Vorschriften, insbesondere mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Es wird daher von den Betroffenen eine Einwilligung für die Verarbeitung eingeholt, wenn nicht eine gesetzliche Grundlage für den einzelnen Verarbeitungsvorgang vorhanden ist. Wenn ein Drittanbieter für uns als Auftragsverarbeiter tätig wird, schließen wir mit diesem einen Vertrag über die Auftragsverarbeitung.
Verantwortliche Stelle

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und des BDSG ist:

Elisabeth Eva Bahlke & Swantje Wendt GbR
Schlesische Straße 28, Hof 2, AG A, 2. OG rechts
10997 Berlin Kreuzberg
Telefon: +49 176 23700154
E-Mail: hi@ginjuly.com
Ust-ID-Nr.: DE317418425

Cookies

Auf dieser Website kommen sogenannte Cookies zum Einsatz (Session-Cookies und Permanent-Cookies). Cookies sind von einem Server generierte Textdateien, in denen Informationen über den auf die Seite zugreifenden Nutzer gespeichert und auf dessen Gerät abgelegt werden. Session-Cookies werden nur für die Dauer des Besuches der Website, Permanent-Cookies hingegen werden dauerhaft auf dem Gerät des Nutzers gespeichert. Bei erneutem Zugriff auf die Website kann der Server den Nutzer über die Permanent-Cookies identifizieren und die auf diese Weise hinterlegten Informationen auswerten. Die durch den Einsatz von Cookies erhobenen Daten können mit den mittels Erstellung von Nutzungsprofilen erhobenen Daten zusammengeführt werden.
Wenn der Nutzer mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden ist, hat er die Möglichkeit, über Einstellungen des Browsers das Setzen von Cookies zu verhindern und auch bereits gesetzte Cookies zu löschen. Es ist dann jedoch nicht sichergestellt, dass die Website vollständig angezeigt wird und alle
Funktionen genutzt werden können.
Zweck des Einsatzes von Cookies ist, die Nutzung der Website zu vereinfachen und in Teilen überhaupt zu ermöglichen. Es sollen durch die Auswertung der mittels Cookies erhobenen Daten außerdem die Qualität der Website und der Inhalte verbessert werden.

Statistik, Darstellung, Zusammenarbeit mit Behörden

Zur Erstellung von Zugriffsstatistiken, für die korrekte Darstellung der Inhalte sowie zur bestmöglichen Zusammenarbeit mit den Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffs werden beim Besuch dieser Website die folgenden Daten erfasst:

  • IP-Adresse
  • URL der abgerufenen Seite
  • Referer (die vorhergehende Seite, von der an die aufgerufene Seite weiterverwiesen wurde)
  • Seiten, die über diese Website aufgerufen werden
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Dauer des Zugriffs
  • Informationen über den Internet-Service-Provider, das genutzte Betriebssystem und den genutzten Browser

Diese beim Besuch der Website erhobenen Daten werden getrennt von anderen Daten, die im Rahmen der Nutzung der Website möglicherweise eingegeben werden, gespeichert und werden nur intern zu den genannten Zwecken genutzt und nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dazu besteht eine gesetzliche Verpflichtung. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Sie haben die Möglichkeit, uns per E-Mail persönliche Daten zu übermitteln. Den Umfang und die Art der so übermittelten Daten bestimmen Sie grundsätzlich selbst durch den Inhalt der E-Mail. Wir verstehen den Versand einer E-Mail an uns als Einwilligung in die Verarbeitung der so übermittelten Daten.
Die so übermittelten Daten werden von uns zunächst dafür genutzt, um Ihnen weitere Informationen zu unseren Leistungen zukommen zu lassen. Dies kann eine vorvertragliche Maßnahme sein, wenn Sie sich zu einem Vertragsschluss mit uns entscheiden. Die Daten würden von uns sodann auch zur Vertragserfüllung genutzt.
Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass es Ihnen jederzeit freisteht, die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung der an uns übermittelten Daten zu widerrufen. Ein solcher Widerruf ist nicht an eine bestimmte Form gebunden und kann daher auf dem von Ihnen bevorzugten Kommunikationsweg übermittelt werden. Wir löschen die bei uns gespeicherten Daten sodann umgehend, soweit wir sie nicht zur Vertragserfüllung benötigen oder eine Aufbewahrung gesetzlich vorgeschrieben ist.

Registrierung / Account

Auf dieser Website besteht die Möglichkeit, sich durch Registrierung einen Account zu erstellen. Wird von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht, werden in diesem Zusammenhang personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Der Umfang der so erhobenen Daten ergibt sich aus den den bei Erstellung des Accounts abgefragten sowie den möglicherweise später nach Registrierung in dem Account zusätzlich eingegebenen Daten. Die Daten, die als Pflichtangabe bei der Registrierung gekennzeichnet sind, sind zur vertragserfüllung erforderlich. Wir erfassen außerdem die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Registrierung.
Daten, die nicht als Pflichtangaben gekennzeichnet sind, brauchen für die Erstellung eines Accounts nicht angegeben werden. Diese Daten werden von uns zum Zwecke der Optimierung des Angebots und zur Werbung genutzt. Da die Angabe freiwillig erfolgt, verstehen wir dies als Einwilligung in deren Nutzung. Die Einwilligung kann jederzeit und ohne Einhaltung einer bestimmten Form widerrufen werden.

Newsletter

Das Angebot, Sie per Newsletter über unsere Leistungen allgemein und über aktuelle Angebote zu informieren, ist ebenfalls mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten verbunden. Wenn Sie uns über das entsprechende Formular auf der Website oder durch die Angabe auf anderem Wege Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, speichern wir diese für den Versand des Newsletters. Wenn wir eine personalisierte Form des Versands anbieten, fragen wir außerdem nach Ihrem Namen und gegebenenfalls weitere personenbezogene Daten ab, die wir dann ebenfalls und ausschließlich für den Versand des Newsletters speichern.
Wir führen vor dem ersten Versand das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren durch, d.h. nach Erhalt Ihrer E-Mail-Adresse senden wir Ihnen an diese Adresse zunächst eine E-Mail und bitten um Ihre Bestätigung und Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten für den Newsletter-Versand. Erst wenn uns Ihre Bestätigung vorliegt, verarbeiten und nutzen wir Ihre Daten für den Versand des Newsletters. Geht eine Bestätigung nicht innerhalb von vier Wochen nach dem Versand unserer E-Mail an Sie bei uns ein, löschen wir Ihre Daten wieder.
Wenn Sie uns eine Bestätigung senden, erfassen wir die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, speichern diese jedoch nur für interne Zwecke und zur Vorbeugung gegen Missbrauch.
Wir nutzen Ihre Daten nur für den Versand des Newsletters und geben Sie nicht an Dritte weiter. Von dem Newsletter können Sie sich jederzeit wieder abmelden. Die Abmeldung wird von uns als Widerruf der Einwilligung in die Datenverarbeitung verstanden. Sie können sich über den in jedem Newsletter enthaltenen Link abmelden. Selbstverständlich können Sie uns aber auch in anderer Form benachrichtigen, wenn Sie den Newsletter nicht länger erhalten möchten. Auch dies verstehen wir als Widerruf der Einwilligung. In allen Fällen werden wir Ihre Daten unmittelbar nach Erhalt Ihrer Mitteilung löschen, wenn wir nicht gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

MailChimp

Für unseren Newsletter nutzen wir MailChimp, einen Dienst von The Rocket Science Group, LLC, 512 Means Street, Suite 404, Atlanta, GA 30318, USA („MailChimp“). Bei der Anmeldung zum Newsletter wird neben den in diesem Zusammenhang regelmäßig gespeicherten Daten (E-Mail-Adresse, Name, IP-Adresse, Datum, Uhrzeit) kommt gegebenenfalls ein sogenanntes Web Beacon (oder Zählpixel) zum Einsatz, das weitere Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter erhebt (z.B. ob und wann er gelesen wird, ob Links gefolgt wird, welches Betriebssytem genutzt wird, usw.). Den Newsletter versenden wir ausschließlich auf Grundlage einer entsprechenden Einwilligung, die jederzeit widerrufen werden kann. MailChimp hat sich ebenfalls dem Privacy-Shield-Abkommen angeschlossen und verarbeitet die Daten ausweislich der Datenschutzerklärung nach den Vorgaben der DSGVO (weitere Informationen finden Sie unter https://mailchimp.com/legal/privacy/).

Google Analytics

Auf dieser Website ist das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA (im Folgenden: Google) entwickelte Tool Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) eingebunden. Google Analytics ist ein Analyse-Dienst, der Daten von den Besuchern von Websites erhebt, sammelt und auswertet. Es wird unter anderem erfasst, von welcher Website die Besucher auf diese Website gekommen sind (sogenannte Referrer), auf welche Seiten bzw. Unterseiten zugegriffen wird, von welchem Ort und wie häufig und für welche Dauer die Seiten besucht und welches Betriebssystem und welcher Browser dabei eingesetzt wurden. Google Analytics wird überwiegend zur Optimierung der Website und zur Analyse der Besucherdaten für die Wirksamkeit von Werbemaßnahmen eingesetzt.
Beim Einsatz von Google Analytics wird von der Anonymisierungsfunktion Gebrauch gemacht. Das hat zur Folge, dass die IP-Adresse des Besuchers von Google gekürzt und anonymisiert wird, wenn der Zugriff auf die Seite aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.
Zweck des Einsatzes von Google Analytics ist die Analyse der Besucher und deren Verhalten auf der Website. Google nutzt die so erhobenen Daten, um denjenigen, der Google Analytics einsetzt, mit den dadurch gewonnen Informationen (also Daten) in Form eines Berichts zu versorgen und gegebenenfalls weitere mit der Nutzung der Website in Verbindung stehende Leistungen zu erbringen.
Google Analytics setzt Cookies ein. Die Funktionsweise von Cookies wird unter der entsprechenden Überschrift im Rahmen dieser Erklärung erläutert. Durch den Einsatz der Cookies kann Google die Benutzung der Website analysieren. Es können so dort, wo Google Analytics und Cookies zum Einsatz kommen, der Besuch der einzelnen Seiten erfasst und an Google übermittelt werden.
Dadurch kann Google Daten der Besucher, wie die IP-Adresse und die übrigen oben genannten Daten, erfassen und nachvollziehen, woher der Zugriff auf die Seiten erfolgt ist und welche Seiten im einzelnen besucht wurden. Unter anderem werden die so erhobenen Daten für die Provisionsabrechnung von Google Werbemaßnahmen genutzt.
Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, das sind neben der IP-Adresse zum Beispiel die Zugriffszeit, der Ort, von dem ein Zugriff erfolgt, und die Häufigkeit der Besuche dieser Website gespeichert. Bei jedem Besuch der Website werden diese personenbezogenen Daten an Google und damit in die Vereinigten Staaten von Amerika übermittelt und dort gespeichert. Google gibt diese durch das beschriebene Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.
Die Google Analytics Daten werden für einen Zeitraum von 50 Monaten gespeichert.
Die Datenerhebung mittels Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung im Browser oder durch den Einsatz anderer entsprechender Software ebenso verhindert werden wie das dauerhafte Ablegen (Setzen) von Cookies auf dem System des Besuchers. Ein von Google bereits gesetzter Cookie kann jederzeit durch eine entsprechende Einstellung im Browser oder durch den Einsatz anderer entsprechender Software gelöscht werden.
Es besteht die Möglichkeit, der Erhebung und der Verarbeitung der durch Google erzeugten Daten, die sich auf die Nutzung dieser Website beziehen, durch Google zu widersprechen. Dazu muss ein Browser-Add-On, das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout heruntergeladen werden kann, installiert werden. Durch das Add-On wird Google mitgeteilt, dass Daten und Informationen zu den Besuchen von Websites nicht über Google Analytics übermittelt werden dürfen. Google wertet die Installation des Browser-Add-Ons als Widerspruch zu der Datenerhebung und -verarbeitung. Bei einer Löschung, Formatierung oder Neuinstallation auf dem System des Besuchers bedarf es mitunter einer Neuinstallation des Browser-Add-Ons oder der Einstellungen in der entsprechenden Software, um die Funktionen von Google Analytics zu deaktivieren. Bei Deinstallation oder Deaktivierung des Browser-Add-Ons findet eine Datenerhebung und -verarbeitung wieder statt. Es besteht sodann die Möglichkeit einer Neuinstallation oder einer erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die aktuellen Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Informationen zu Google Analytics sind unter https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ abrufbar.

YouTube Plugin

Auf dieser Website kommt ein Plugin von YouTube zum Einsatz. YouTube ist ein Service der YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (YouTube), einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA (Google). YouTube ist ein Internet-Videoportal, auf dem Nutzer kostenlos Videos bereitstellen und andere Nutzer diese in der Regel kostenlos ansehen, bewerten und kommentieren können, wobei das Bewerten und Kommentieren der Anmeldung auf dem Portal bedarf.
Auf anderen Websites besteht die Möglichkeit, die Inhalte von YouTube zu integrieren (einzubetten) und so die auf der YouTube-Plattform bereitgestellten Inhalte auf der anderen Website darzustellen. Weitere Informationen sind unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abrufbar. Auf diese Weise können YouTube und Google nachvollziehen, auf welcher Seite Nutzer die Inhalte angesehen haben. Wenn der Nutzer einen Account bei YouTube hat und in diesem angemeldet ist, kann YouTube erkennen, welche konkrete(n) Unterseite(n) der anderen Website der Nutzer besucht und diese Informationen dem Account des Nutzers zuordnen. Diese Datenerhebung und die Zuordnung kann auch erfolgen, wenn der Nutzer die Seite nur besucht, die Inhalte aber nicht ansieht. Der Nutzer kann dies durch das Abmelden von seinem Account vor dem Besuch der anderen Website verhindern.
Weitere Informationen über YouTube, deren Datenschutzbestimmungen und über die  Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google sind unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar.

Facebook

Auf dieser Website sind Funktionen des sozialen Netzwerkes Facebook eingebunden.  Diese Funktionen werden angeboten von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook“). Die Funktion „Teilen“ oder „Share“ kann durch den Klick auf das Facebook-Logo, das verschiedene Erscheinungsformen haben kann, in der Regel jedoch als „f“ angezeigt wird, genutzt werden. Die Funktion „Gefällt mir“ oder „Like“ wird durch den Klick auf die entsprechenden Worte in der Facebook Schrift oder auf das Symbol eines erhobenen Daumens einer Hand genutzt.
Wenn Sie unsere Website besuchen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook hergestellt. Facebook wird so mitgeteilt, mit welcher IP-Adresse und welche bestimmte Website Sie gerade besuchen. Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind und während des Besuches unserer Website in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, kann Facebook Ihren Besuch unserer Website Ihrem persönlichen Facebook-Konto zuordnen. Auch die Nutzung einer Funktion oder das Hinterlassen eines Kommentars wird durch Facebook Ihrem Benutzerkonto zugeordnet und dort gespeichert. Eine Speicherung Ihrer IP-Adresse durch Facebook kann sogar erfolgen, wenn Sie kein Mitglied sind. Sie können die Erhebung und das Speichern dieser Daten verhindern, wenn Sie sich aus Ihrem Facebook-Account ausloggen, bevor Sie unsere Website besuchen. Weitere Informationen zur Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung sowie Ihre entsprechenden Rechte und Möglichkeiten bitten wir Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook zu entnehmen, die unter folgendem Link abgerufen werden können: https://www.facebook.com/about/privacy/

Instagram

Auf dieser Website sind Funktionen des sozialen Netzwerks Pinterest eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland („Instagram“). Wenn Sie den auf der Seite eingebundenen „Instagram“-Button anklicken, der auch in Form einer stilisierten quadratischen Kamera in Erscheinung tritt, einen Account bei Instagram unterhalten und in diesem eingeloggt sind, erhält Instagram die Information, dass Sie diese Website besucht haben. Die Daten, die auf diese Weise erhoben und an Instagram übermittelt werden, werden durch Instagram gespeichert. Wenn Sie dies verhindern möchten, müssten Sie sich vor dem Anklicken des „Instagram“-Buttons aus Ihrem Instagram-Account ausloggen.
Sollten Sie während des Besuchs dieser Website in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sein, kann Instagram zudem Ihren Besuch Ihrem Instagram-Account zuordnen. Weitere Informationen und Details zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung durch Instagram sowie Ihre entsprechenden Rechte und Möglichkeiten bitten wir Sie den Datenschutzhinweisen von Instagram zu entnehmen, die unter dem folgenden Link abgerufen werden können: https://help.instagram.com/155833707900388

Pinterest

Auf dieser Website sind Funktionen des sozialen Netzwerks Pinterest eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten von der Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland („Pinterest“). Wenn Sie den auf der Seite eingebundenen „Pin it“-Button anklicken, erhält Pinterest die Information, dass Sie diese Website besucht haben. Die Daten, die auf diese Weise erhoben und an Pinterest übermittelt werden, werden auf Servern (die sich gegebenenfalls in den USA befinden) abgespeichert. Wenn Sie dies verhindern möchten, müssten Sie sich vor dem Anklicken des „Pin it“-Buttons aus Ihrem Pinterest-Account ausloggen.
Sollten Sie während des Besuchs dieser Website in Ihrem Pinterest-Account eingeloggt sein, kann Pinterest zudem Ihren Besuch Ihrem Pinterest-Account zuordnen. Weitere Informationen und Details zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung durch Pinterest sowie Ihre entsprechenden Rechte und Möglichkeiten bitten wir Sie den Datenschutzhinweisen von Pinterest zu entnehmen, die unter dem folgenden Link abgerufen werden können: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

PayPal

Wir bieten Zahlungen mit PayPal an, dafür arbeiten wir mit der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg zusammen. PayPal ist ein Zahlungsdienstleister, der wie eine klassische Bank fungiert, den Zahlungsverkehr aber über seine Website, App oder andere Software abwickelt. Zur Identifikation dient PayPal in der Regel keine Kontonummer, sondern eine E-Mail-Adresse, mit der Geld gesendet und empfangen werden kann. Die eigentlichen Zahlungen werden sodann wiederum über ein Bankkonto, eine Kreditkarte oder ein anderes Zahlungsmittel erfolgen.
Bei der Nutzung von PayPal als Zahlungsart werden von uns personenbezogene Daten erhoben und an PayPal weitergeleitet. PayPal verarbeitet diese Daten zur Abwicklung der Zahlung gegebenenfalls unter den zusätzlichen Datenschutzbestimmungen, die PayPal bei Inanspruchnahme seiner Leistungen mit den Nutzern vereinbart. PayPal übermittelt Daten gegebenenfalls auch an Dritte, zu denen auch Wirtschaftsauskunfteien gehören können. Weitere Informationen sind den Datenschutzbestimmungen von PayPal zu entnehmen, die unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE abrufbar sind.
Die von uns an PayPal übermittelten Daten sind in der Regel die persönlichen Daten (wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), die IP-Adresse und andere Daten, die zur Abwicklung der Zahlung notwendig sind. Auch die direkt mit der jeweiligen Zahlung in Zusammenhang stehenden Daten, die zur Abwicklung benötigt werden, werden von uns übermittelt.
Die Einwilligung zur Datenverarbeitung kann jederzeit ohne die Einhaltung einer bestimmten Form auch gegenüber PayPal widerrufen werden. Ein Widerruf kann sich jedoch nicht auf Daten erstrecken, die zur Vertragserfüllung benötigt werden oder die aus zwingenden gesetzlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Zahlung mit Kreditkarte

Wir bieten die Zahlung mit Kreditkarten an. Dafür arbeiten wir mit der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. | 22-24 Boulevard Royal | L-2449 Luxembourg | E-Mail: impressum@paypal.com | Handelsregisternummer: R.C.S. Luxembourg B 118 349 | Persönlich haftende Gesellschafterin der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.: PayPal (Europe) S.à r.l., Handelsregisternummer: R.C.S Luxembourg B 127 485  zusammen. Wir übermitteln bei Wahl der Zahlung per Kreditkarte die dazu von Ihnen angegebenen Daten zu Ihrer Kreditkarte an den Dienstleister. Die Daten werden ausschließlich zur Abwicklung der jeweiligen Zahlung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Speicherdauer und Löschung

Die auf dieser Website verarbeiteten Daten werden nach der Erreichung des mit der Verarbeitung jeweils beabsichtigten Zweckes, nicht jedoch vor Ablauf einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht. Insoweit die Daten für den Abschluss eines Vertrages, die Vertragserfüllung und/oder die Vertragsbeendigung erforderlich sind, werden sie für die dafür jeweils notwendige Zeit gespeichert und nach Beendigung der vertraglichen Beziehung gelöscht, soweit es nicht vertragliche und/oder gesetzliche Pflichten zur Speicherung der Daten gibt.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, wenn die Daten nach einer Einwilligung des Betroffenen verarbeitet werden. Regelmäßig wird die Datenverarbeitung jedoch zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) oder zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO) erforderlich sein. Das berechtigte Interesse der Verarbeitung ist hier die Bereitstellung und Aufrechterhaltung des Online-Angebots zur Information der (potentiellen) Kunden und (potentiellen) Geschäftspartner sowie anderer an dem Internetauftritt Interessierter. In Ausnahmefällen ist Rechtsgrundlage auch ein anderer in Art. 6 Abs. 1 lit. c) – e) DSGVO aufgeführter Grund.

Ihre Rechte

Nach der DSGVO bzw. dem BDSG haben die von der Datenverarbeitung Betroffenen ein Auskunftsrecht (Art.15 DSGVO) über die von ihnen erhobenen Daten, können eine Bestätigung über die Datenverarbeitung und eine Zurverfügungstellung einer Kopie der Daten verlangen sowie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Sie haben ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das auch in der Vervollständigung der Daten liegen kann. Sie haben ein Recht auf Löschung („Vergessenwerden“) (Art. Art. 17 DSGVO) und ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Betroffene haben ein Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO) der künftigen Verarbeitung der Daten und es gelten die Einschränkungen zu den Automatisierten Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling (Art. 22 DSGVO). Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben und die Daten auf dieser Grundlage verarbeitet werden, haben Sie jederzeit ein Recht auf Widerruf dieser Einwilligung.

Auf unserer Website kommen Cookies zum Einsatz. Alle Informationen zu Cookies und zum Datenschutz kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Wenn du diese Website weiterhin besuchst, erklärst du dich damit einverstanden.